Wappen_blau_140pix
Gästebuch

Letzte Aktualisierung

27.12.2014




 

Foto: hejo@blancio.de

Herzlich willkommen in Blankenheimerdorf

Damit wir unsere Muttersprache nicht vergessen

Vorwort von Johann Vossen, Autor dieser Seiten

„Auf dem Tisch steht ein Kümpchen, in dem Tisch ist ein Schoss.“ So beschrieb der Schulanfänger ein Bild aus seiner „Fibel“, auf dem ein Tisch mit einer Schüssel und einer Schublade zu sehen war. Der Lehrer schmunzelte und der Schüler schämte sich ein wenig. Das war vor fast 70 Jahren, heute ist ein Mundartwort in der Schule und im öffentlichen Leben undenkbar. Im Streben nach der perfekten Standardsprache sind Mundart und Dialekt verloren gegangen. Unsere Senioren haben sich noch einen Rest ihrer Elternsprache bewahrt, in absehbarer Zeit droht aber auch der in Vergessenheit zu geraten.

Die Eifeler Mundart unterliegt sehr oft ortsbezogenen Änderungen auf engem Raum. Die „Woche“ beispielsweise heißt in Blankenheim Woch, im nahegelegenen Nonnenbach sagt man Wuch und beim Nachbarn Nettersheim ist es die Weich. Viele Ausdrücke gelten einheitlich für eine ganze Region, andere sind originell und typisch für einen bestimmten Ort. Fast jedes Eifeldorf hat seine mundartlichen Besonderheiten, die nur innerhalb der Ortsgrenzen angewandt und verstanden werden.

Mundart, das ist nicht nur eine sprachliche Verständigungsmöglichkeit. Mundart ist ein Stück Heimat, das es zu pflegen und zu erhalten gilt. So hat sich nun die nachstehende Sammlung alter Blankenheimerdorfer Mundartausdrücke zur Aufgabe gestellt, unser „Dörfer Platt“ für die Nachwelt aufzuschreiben und heimischen Wortschatz zu konservieren. Das „Dörfer Lexikon“ möchte ein Stück Heimat bewahren und an die Jugendzeit erinnern, damit wir unsere Muttersprache nicht vergessen.

Die Wortsammlung ist nach alphabetischer Reihenfolge in der heutigen Umgangssprache geordnet und zur Auflockerung mit kurzen Erläuterungen versehen. Um das gesuchte Wort zu finden, klicken Sie bitte auf den Anfangsbuchstaben.

Die Sammlung wird sporadisch in lockerer Reihenfolge erweitert.

erop

zeröck