Wappen_blau_140pix
Gästebuch

Letzte Aktualisierung

18.09.2013




 

20110531Startseiteoben

Herzlich willkommen in Blankenheimerdorf

Foto: Hejo Mies

Vertraute Bilder, - bald sind sie Vergangenheit

Foto: Hejo Mies

In nicht allzu ferner Zukunft erzählen wir unseren Kindern und Enkeln, dass früher in unserem Dorf Scharen von Vögeln die Freileitungen bevölkerten, die vom Transformator in der „Owwerbaach“ aus durchs ganze Dorf führten. Und die Kinder fragen erstaunt: „Was ist das, Freileitungen, und wo sind die Vögel heute“? Wir finden keine rechte Antwort. Die gefiederten Freunde sind einfach nicht mehr da, verschwunden wie die Freileitungen, die den Erdkabeln weichen mussten. Wir selber vermissen schmerzlich den „Vogelbetrieb“ auf den Stromdrähten, das Gezeter beim An- und Abflug, das Flügelschwirren und die kunstvollen Flugfiguren der gefiederten Akrobaten. Jedes Ding hat zwei Seiten und des Einen Freud ist bekanntlich des Anderen Leid. Die unansehnlichen Dachständer und Stromdrähte verschwinden mehr und mehr aus unserem Alltag, Schwalbe, Spatz und Star aber verlieren dadurch den gewohnten Ansitz, der ihnen in luftiger Höhe sicheren Standort und eine ideale „Startbahn“ für den Abflug in den Süden bietet. Die vertrauten Bilder gehören bald schon der Vergangenheit an, wie so Vieles, dessen Wert wir erst dann erkennen, wenn es für uns verloren ist. Die obigen Aufnahmen entstanden am 01. August 2009 an der Nürburgstraße in der Ortsmitte von Blankenheimerdorf, bald wird auch diese Freileitung verschwunden sein.

zurück