Wappen_blau_140pix
Gästebuch

Letzte Aktualisierung

23.03.2017




 

Foto: hejo@blancio.de

Herzlich willkommen in Blankenheimerdorf

Aus der “Dörfer” Bergbau-Geschichte

Peter Baales
Ein Wort zuvor:
Seit der Gründung sieht der „Dörfer Geschichts- und Kulturverein“ seine vornehmste Aufgabe darin, zweimal im Jahr den „Heimat- boten“ mit Geschichten und Geschichte rund um Land und Leute herauszubringen. Viele können es kaum erwarten, das grüne Heft abholen zu können. Und uns bewegt immer der Gedanke: „Womit können wir das nächste Heft füllen?“ Gerade ist das eine Heft fertig und gedruckt, steht das nächste schon an - ½ Jahr dafür ist schnell vorbei.

Manchmal ist es nicht so einfach, genügend Material zu finden. Selten fließt der Stoff so reichlich wie in der letzten Zeit: das Heft ist immer stärker geworden, nicht unbedingt zur Freude der Vereinskasse! Das war besonders der Fall, als ein „kleines Kapitel“ zum ehemaligen Brauneisensteinabbau in der Dörfer Flur vorgesehen war. Bei den Vorbereitungen dazu wuchs der Stoff immer mehr, und einige Vorstandsmitglieder regten dann die Herausgabe eines Sonderheftes zu diesem Thema an. Das Material war so umfangreich geworden, daß wir es wohl über mehrere Jahre hätten strecken müssen.

Darum hier nun der Versuch, aus der Geschichte des Bergbaus rund um unser Dorf das aufzuschreiben und für Interessierte im Zusammenhang zugänglich zu machen, was uns zu diesem Thema bisher bekannt geworden ist. Es soll also keine wissenschaftliche Abhandlung sein. Das Heft will für uns darstellen, wie noch vor 150 Jahren auch in unserm Dorf das Leben unserer Vorfahren vom Bergbau bestimmt wurde, eine Tatsache, die wir heute völlig aus den Augen verloren haben.

Für umfangreiche und gern gewährte Hilfe bei allen Fragen zur Entstehung des Brauneisenerzes und zu seinem Abbau möchte ich Herrn Dipl.-Min. Norbert Knauf vom Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“ in Hellenthal - Rescheid sehr herzlich danken. Seine intensive Mitarbeit am Text des Heftes war sehr wertvoll. Ich selbst habe dadurch viel gelernt.

Weil weiteres Material auftauchte, lege ich hier eine erweiterte und völlig überarbeitete 3. Auflage vor.

Blankenheimerdorf, im August 2012
Peter Baales




Inhaltsübersicht

1)
Die "Concession Carolina"Riß_zum_Gesuch
Ein altes Plakat und Dieter Schlemmer mit einer Überraschung
Die Dörfer Bergbau - Landschaft, damals und heute

2)
Jeder will "Dörfer Eisen” haben
Alle Bergwerkskonzessionen in der Gemarkung rund um unser
Dorf und die „Dörfer Bergherren“

Riß zum Ges(uch) um Erw(eiterung)des Feldes Caroline bei Blankenheimerdorf

Ein zufällig aufgetauchtes Dokument zur Geschichte unseres Dorfes und seiner Bewohner: Rückseite des Planes für das Eisenerzabbau - Feld „Caroline“ und für das Erweiterungsfeld „Consolidation“, gefertigt 1857, genehmigt 1860



3) Es steht ein Stein an der Straß und anderswo - - -
Welche Bedeutung hat er? Stand er schon immer da?
Mutungssteine im westlichen Konzessionsgebiet
Steine an der nördlichen und der östlichen Konzessions-Grenze

4)
An Herrn Schmidt zu Kirchseifen „Wohlgeboren“ und „Hochgeehrt“
Drei Briefe aus dem “Dörfer Revier”

5)
- wurde er vom Gestein erschlagen
Gefährliche Arbeit, mühseliger Transport und eine alte Fuhrmannskneipe

6) Literatur - Quellen - Abbildungen
Auszug aus der Stammtafel Poensgen



Rezension zum Sonderheft des DGKV:
 “Aus der Bergbaugeschichte von Blankenheimerdorf” 

zurück




 

Rezension